[...]

"Außerdem versechsfachte sich seit 2004 die Zahl der Lehrer, die kündigten oder einen Auflösungsvertrag unterschrieben. Dies belegt eine aktuelle Statistik der Senatsverwaltung für Bildung, die auf Anfrage der CDU-Abgeordneten Hildegard Bentele veröffentlicht wurde."

[...]

"Angesichts des großen Schwunds, der zwischen Bachelor- und Masterstudium, zwischen Studium und Referendariat sowie zwischen Referendariat und Berufsanfang passiere, müssten viel mehr Studienplätze eingerichtet werden als bisher geplant sind, fordert Hildegard Bentele von der CDU.

Sie bezweifelt, dass es in absehbarer Zeit klappen kann, aus zuletzt 90 Grundschul-Masterabsolventen 800 zu machen: So viele werden etwa gebraucht und sind nirgends zu finden, zumal bundesweit bis 2025 rund 35.000 Grundschullehrer fehlen und Berlin nicht mit der Verbeamtung locken kann."

[...]

Quelle: Tagesspiegel

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag