[...]

"Unter dem Motto „Videoaufklärung schützt und hilft“ luden der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak und die Wahlkreisabgeordnete für Lichtenrade, Hildegard Bentele, am 30. Januar zur Diskussion ins Ulrich-von-Hutten-Gymnasium in der Rehagener Straße ein. Dort warb Heinz Buschkowsky um die Unterstützung der rund 100 Besucher. Und der scheint genau der Richtige zu sein: bekannt wie ein bunter Hund, eloquent und witzig. Der Ruhestand, den er mit seinen fast 70 Jahren längst genießen könnte, ist nichts für ihn."

[...]

Quelle: Berliner Woche

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag