Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Bei den Abgeordnetenhauswahlen am 18. September 2016 konnte ich mit 7755 Stimmen (= 33,8 %) das Direktmandat in Lichtenrade erringen. Ich danke allen meinen Wählerinnen und Wählern herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen und allen Helfern für die großartige Unterstützung!

In der letzten Wahlperiode war ich über die Bezirksliste der CDU Tempelhof-Schöneberg in das Abgeordnetenhaus von Berlin eingezogen und als Schul- und Europapolitischen Sprecherin meiner Fraktion tätig.

Unter den Rubriken Parlament und CDU finden Sie meine Redebeiträge im Plenum des Abgeordnetenhauses, Parlamentarische Anfragen und meine Beiträge zur Fraktions- und Parteiarbeit. Ebenfalls sind alle meine Pressemitteilungen, ein Pressespiegel und alle weiteren aktuellen Neuigkeiten aufgeführt.

Meine Abgeordnetentätigkeit umfasst auch die Arbeit und Präsenz vor Ort in einem der 78 Berliner Wahlkreise:
Mein Bürgerbüro und ein Bürgertreff befinden sich in der Bahnhofstraße 48 in 12305 Berlin-Lichtenrade.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gern nach Absprache persönlich bzw. regelmäßig in meiner Bürgersprechstunde dienstags von 16-18 Uhr zur Verfügung. Sie können auch telefonisch oder per email mit mir Kontakt aufnehmen.

Ich danke Ihnen für Interesse.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre

Am 10. November wurde ich mit großer Mehrheit zur Spitzenkandidatin der CDU Berlin für die Europawahl 2019 gewählt. Für das Vertrauen bedanke ich mich herzlich und freue mich auf einen tollen Wahlkampf!

Einen Überblick über die Reaktionen der Presse finden Sie hier: Pressespiegel

Rundbrief von Hildegard Bentele

Die neue Ausgabe des Newsletters ist erschienen. Abonnieren können Sie ihn mit einer kurzen E-Mail an buero@hildegard-bentele.de.

Die Ausgabe vom Newsletter Oktober 2018

Europawahl 2019

Aktuelles aus Lichtenrade und dem Abgeordnetenhaus

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Aktuelle Presseartikel

Berliner Zeitung: "Bundesjugendspiele - Bald für alle verpflichtend?"

"Die einen mögen die Bundesjugendspiele. Andere fürchten den Ballwurf, den Weitsprung oder den 100-Meter-Sprint, für den nur die besten Schüler eine Ehrenurkunde erhalten. Jedenfalls nimmt in Berlin nur noch gut jeder dritte Schüler überhaupt an den Bundesjugendspielen teil."

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Newsletter

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Termine

19.11.2018
18:30 Uhr

Abschlussveranstaltung der Stadtteilgespräche zum Thema Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung · Berlin
20.11.2018
16:00 Uhr

Bürgersprechstunde

Bürgerbüro Hildegard Bentele · Berlin
22.11.2018
18:00 Uhr

Kiezrunde im Nahariyaviertel

Evangelisches Gemeindehaus
22.11.2018
19:30 Uhr

Benefizkonzert der AG Bahnhofstraße

Gemeinschaftshaus Lichtenrade
03.12.2018
19:00 Uhr

Weihnachtsfeier der CDU Lichtenrade

Restaurant Reisel

Weitere Termine anzeigen